Kurse zur Vorbereitung auf die Heilpraktikerprüfung

Grundsätzliches

Der Aufbau desr Kurse hat sich aus meinen Erfahrungen der letzten 15 – 20 Jahre ergeben. Sie sind in erster Linie auf Teilnehmer-/innen abgestimmt, die sich neben ihrem Beruf und/oder familiären Verpflichtungen das notwendige medizinische Wissen aneignen möchten. Dabei kann es nicht ausschließlich darum gehen, nur die Heilpraktikerprüfung zu bestehen!
Daher ist es durchaus möglich, dass Sie etwas länger benötigen, um das vermittelte Wissen zu verinnerlichen. Andererseits lässt sich die Dauer der Kurse auch verkürzen, wenn Sie schon medizinische Vorkenntnisse haben. Sie können einen Kurs  – wenn erforderlich – unterbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt in einen anderen Kurs einsteigen oder auch Teile wiederholen.


Die Kurse werden  von mir persönlich gehalten. Da ich Heilpraktiker bin und kein Arzt, lege ich großen Wert darauf, Ihnen auch das rein schulmedizinische Wissen unter ganzheitlichen, naturheilkundlichen Aspekten zu vermitteln. Im Anschluss an diese Ausbildung biete ich einen Intensivkurs zur Prüfungsvorbereitung
(Crashkurs) an. Begleitend oder im Anschluss besteht die Möglichkeit, an anderweitigen Seminaren teilzunehmen (siehe Fachausbildung Mineralstoffberater(in)  / Bachblütenseminare).

 

Ausbildungsziel/Ausbildungsdauer/Ort

Ziel ist Vermittlung grundlegender medizinischer Kenntnisse und naturheilkundlicher Grundlagen besonders im Hinblick auf die Heilpraktikerprüfung vor dem Gesundheitsamt und eine spätere praktische Tätigkeit. Keine spezielle Therapieausbildung.
Dauer der Ausbildung 33 Monate (incl.
Crashkurs) bei 4 Unterrichtseinheiten monatlich; jede Unterrichtseinheit umfasst 4 Unterrichtsstunden; jeder Kurs hat einen festen Wochentag vormittags oder abends. Die Ausbildung findet in meiner Praxis in Kassel, Raabestr. 14b statt.

 

Kursstruktur/Themenübersicht

 

1. Unterrichtsjahr (13 Monate)                             

• medizinische Grundbegriffe                                   

• Aufbau des menschlichen Körpers                       
• Diätetik, Fasten, Symbioselenkung
• Anatomie/Physiologie aller Organe
• Anamnese/ körperliche Untersuchung


2. Unterrichtsjahr (15 Monate)

• Wiederholung Anatomie / Physiologie                                   
• Allgemeine Krankheits- / Infektionslehre                       
• Krankheitslehre nach Organsystemen
• Grundlagen der Psychosomatik
• Verhalten in Notfallsituationen                                 
• Infektionskrankheiten / Hygiene                        
• Labor
• Gesetzeskunde für Heilpraktiker
• Übungen zur Differentialdiagnose

 

Prüfungsvorbereitung (Crashkurs, 5 Monate)                             

• Wiederholung, kein neuer Stoff!                                   

• Training mit Multiple-Choice-Fragen                       
• Vorbereitung auf die mündliche Prüfung / Prüfungssimulation
• Psychologische Vorbereitung

 

Lehrmittel / Bücher

Der Unterricht wird mit Hilfe von anatomische Modellen, Karten, Overheadfolien sowie einigen Filmen durchgeführt. Jeder(r) Teilnehmer(in) erhält Fragebögen zur häuslichen Nacharbeit incl. Multiple-Choice-Fragen zur Prüfungsvorbereitung und Wiederholung des Lernstoffes sowie vorbereitete Skripte zu den einzelnen Themen. Außerdem verwenden wir im Unterricht zwei Lehrbücher, die auf der zu Beginn des Kurses ausgegebenen Literaturliste stehen.

 

Voraussetzungen / Lernaufwand

 Der Kurs kann ohne besondere medizinische Vorkenntnisse besucht werden. Wer sich innerhalb der 2 ½ Jahre das Wissen aneignen möchte, sollte sich auf einen häuslichen Lernaufwand von mindesten 3 - 4 Stunden pro Woche einstellen. Je nach medizinischen Vorkenntnissen haben Sie grundsätzlich drei Möglichkeiten:
1. Absolvierung des ganzen Kurses, wenn Sie noch keine Vorkenntnisse haben.
2. Einstieg in einen laufenden Kurs bei vorhandenen Vorkenntnissen (z.B. als Physiotherapeut(in) oder Krankenschwester/Pfleger).
3. Besuch ausschließlich der Prüfungsvorbereitung
.

 

Teilnahmebedingungen / Preise

Die Kursgebühr für den Unterricht einschließlich aller Skripten und Arbeitsbögen beträgt Euro 135,- / Monat. Das ergibt eine Gesamtgebühr von Euro 4455,-.
Ausgenommen sind Lehrbücher sowie Therapieseminare. Nach dem ersten Monat, der als Probezeit gilt, kann die Teilnahme am Kurs mit einer Kündigungsfrist von 3 Monaten jeweils zum Quartalsende gekündigt werden.

Termine Heilpraktikerausbildungskurs:

Der nächste Kurs für Interessenten ohne medizinische Vorkenntnisse beginnt ab Frühjahr 2018 jeweils Montagabend von 18:30 - 21:45 Uhr bzw.  Mittwochvormittag von 9:00 - 12:15 Uhr

Quereinstieg in einen laufenden Kurs ist nach Absprache möglich.

 

 

 

 

 

 

 

Reinhard Schaub, Heilpraktiker, Raabestr. 14b, 34119 Kassel; Tel. 0561-890149; Fax: 0561-9893384; e-mail: infoschaub-heilpraktiker.de; Copyright 2017, alle Rechte vorbehalten.

400dpiLogo